Wechsel von Paul Tudor Jones zu Bitcoin verfolgen

BitMEX CEO erwartet, dass Investoren den Wechsel von Paul Tudor Jones zu Bitcoin verfolgen werden

Paul Tudor Jones, ein legendärer Hedgefonds-Investor, löste gestern massive Aufregung auf den Krypto-Märkten aus, als er enthüllte, dass Bitcoin (BTC) Teil seines Portfolios ist. Händler und Branchenakteure bei The News Spy wie der CEO von BitMEX erwarten, dass dieser Schritt mehr große Investoren auf den Markt bringen wird.

Grosse Investoren bei The News Spy

Arthur Hayes, CEO der zweitgrößten Krypto-Börse der Welt, BitMEX, sagt, dass Jones gerade das Karriere-Risiko von Investitionen in Kryptos wie Bitcoin genommen hat. „Erwarten Sie, dass viele Manager von Beta-Fonds anfangen werden, etwas Copypasta zu kochen“, twitterte Hayes am 7. Mai.

Jones ebnet anderen Hedgefondsmanagern den Weg für den Einstieg bei Bitcoin

Hayes ist nicht der einzige, der glaubt, dass mehr institutionelle Anleger der Jones-Methode zur Absicherung gegen Inflationsrisiken folgen werden. Am 7. Mai diskutierten Brian Kelly (BK), CNBC’s Bitcoin-Baller, und CNBC’s Fast Money-Händler die möglichen Auswirkungen der Bitcoin-Nachrichten des Milliardärs.

Karen Finerman, Mitbegründerin und CEO von Metropolitan Capital Advisors und CNBC Fast Money-Panelistin, ist ebenfalls der Meinung, dass Jones den Weg für mehr Hedgefonds und Mainstream-Investoren ebnet, um in Bitcoin einzusteigen. Finerman erläuterte, dass die Menschen sich beim Kauf von Bitcoin sicherer fühlen werden, jetzt, da Jones in Bitcoin investiert hat:

„Niemand will als Besitzer von Bitcoin geoutet werden, wenn Bitcoin völlig auseinander fällt. Aber wenn Sie sagen können, dass Jones es auch besitzt, gibt Ihnen das vielleicht ein wenig Schutz.

Bitcoin hat höhere Gewinne als Gold, sagt Brian Kelly

Jones sagte, Bitcoin erinnere ihn an die entscheidende Rolle, die Gold in der Wirtschaftskrise der 1970er Jahre spielte. Laut CNBCs BK können sowohl Bitcoin als auch Gold aufgrund ihrer Gemeinsamkeiten, wie z.B. einem gedeckelten Angebot, im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld gut abschneiden. Der CNBC-Analyst Bitcoin sagt jedoch, dass Bitcoin aufgrund seines digitalen und mobilen Charakters im aktuellen Umfeld eine größere Rolle spielen wird. Kelly umriss auch, dass Bitcoin eine „viel höhere Gewinnspanne“ und ein besseres Risiko-Rendite-Verhältnis habe.

Am 2. Mai veröffentlichte Coinbase, der wichtigste Krypto-Austauschmarkt der Vereinigten Staaten, einen Bericht, in dem er argumentierte, dass die von einer Pandemie angefachte Krise Bitcoin gegenüber Gold überlegen machen werde.