Kann man ein Google Konto reaktivieren?

Die Reaktivierung eines Google Ads-Kontos ist kostenlos, und Sie müssen nur ein paar Schritte ausführen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie google konto reaktivieren können.

Hinweis: Wenn Ihr Konto mit einem Manager-Konto verknüpft ist, können Sie Ihr Konto nur dann wieder aktivieren, wenn der Manager das maximale Kontolimit nicht erreicht hat. Wenn der Manager das maximale Kontolimit erreicht hat, können Sie Ihr Konto nur dann wieder aktivieren, wenn der Manager mindestens eines seiner aktuell verwalteten Konten auflöst oder kündigt.

Was passiert, wenn du dein Konto reaktivierst?

Als Sie Ihr Konto gekündigt haben, wurden alle Ihre aktiven Anzeigen nicht mehr angezeigt. Wenn Sie Ihr Konto reaktivieren:

  • Alle Anzeigen oder Kampagnen, die Sie aktiv gelassen haben, werden wieder ausgeführt.
  • Alle Anzeigen oder Kampagnen, die Sie angehalten haben, werden erst dann ausgeführt, wenn Sie sie wieder aktivieren.

Bevor Sie beginnen

Wenn du nie darum gebeten hast, dein Konto zu kündigen: Wenn Sie sich nicht bei Google Ads anmelden können und nicht aufgefordert haben, Ihr Konto zu kündigen, lesen Sie diese allgemeinen Anmeldeprobleme. Wenn Sie immer noch Probleme bei der Anmeldung haben, stellen Sie eine Reaktivierungsanforderung.

Denke daran: Google Ads-Konten, die seit mehr als 15 Monaten inaktiv sind (d.h. ein Konto hat seit mehr als 15 Monaten nicht mehr verbracht), werden automatisch gekündigt. Sie können Ihr Konto jederzeit reaktivieren, indem Sie den folgenden Schritten folgen oder einen Reaktivierungsantrag stellen.
Wenn Sie auch Ihr Google-Konto gelöscht haben: Bevor Sie Ihr Google Ads-Konto reaktivieren können, müssen Sie zunächst Ihr Google-Konto wiederherstellen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Anzeigen automatisch gestartet werden, wenn Sie Ihr Konto reaktivieren: Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und halten Sie Ihre Anzeigen, Anzeigengruppen oder Kampagnen an. Du kannst sie nach der Aktivierung deines Kontos wieder aktivieren.

Wie Sie Ihr Konto reaktivieren können

Das neue Google Ad-Erlebnis ist nun der einzige Weg für die meisten Nutzer, ihre Konten zu verwalten. Beachten Sie, dass automatisches Targeting nur in der neuen Google Ads-Erfahrung verfügbar ist.

Zur Reaktivierung Ihres AdWords-Kontos:

  • Melden Sie sich in Ihrem AdWords-Konto an. Wenn Sie sich nicht mehr an Ihre E-Mail oder Ihr Passwort erinnern können, klicken Sie auf der Anmeldeseite auf Hilfe benötigen?
  • Klicken Sie oben rechts auf «Einstellungen» und dann auf Kontoeinstellungen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte «Einstellungen» auf Dieses Konto reaktivieren, um die Aktivierung Ihres Kontos abzuschließen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie möglicherweise auch Ihre Rechnungsinformationen aktualisieren.

Nachdem Sie Ihr Konto aktiviert haben, können Sie bis zu 24 Stunden lang weiterhin eine Kündigungsalarm sehen.